Pressemitteilung vom 22.11.2017

Weihnachten in Pullach: Zeit für Kultur

 

 Liebe Pullacherinnen und Pullacher, 

unser Ort hat eine hohe Lebensqualität. Das liegt an seiner Lage, aber auch an seinen kulturellen Einrichtungen, welche die sogenannten weichen Standortfaktoren bereitstellen. Gerade jetzt, wo die Tage kürzer werden und sich alles wieder auf Weihnachten vorbereitet, wird ein Bedürfnis spürbar, inne zu halten, die Hektik des Alltags zu unterbrechen und sich Zeit für die wesentlichen Dinge zu nehmen. Familie wird wichtig, gute Freunde und das Zusammenfinden in angenehmer Atmosphäre. 

Es freut mich natürlich, dass wir hier in Pullach vor Ort ein kulturelles Angebot für Sie alle bereitstellen können, das sie unkompliziert wahrnehmen können, das alle Altersgruppen berücksichtigt und das auch für einkommensschwache oder körperlich eingeschränkte Personen eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglicht. Direkt vor der Haustüre deckt das Bürgerhaus viele Bedürfnisse nach guter Unterhaltung, hochwertiger Musik, klassischem Theater und politischer Satire. 

Das Weihnachtsprogramm verbindet stimmungsvolle Atmosphäre mit klassischen Konzertformaten und folgt der guten Tradition von Veranstaltungen für die ganze Familie. Gerne stelle ich Ihnen das Weihnachts- und Neujahrsprogramm des Bürgerhauses vor und lade Sie alle herzlich dazu ein. 

 

Pünktlich zum Ersten Advent, am Sonntag, den 3. Dezember um 15 Uhr findet ein Nachmittagskonzert für Familien mit Kindern statt. Das Sorbische National Ensemble kommt dazu mit dem musikalischen Märchen „Das listige Füchslein“ aus Bautzen nach Pullach. Schön ist, dass das Programm sowohl für Kinder ab 4 Jahren als auch für deren ältere Geschwister und für die Eltern geeignet ist. Anspruchsvoll daran ist die Besetzung mit einem professionellen Orchester und einem Sprecher, welche die Kinder zum Mitmachen auffordern und ihnen sowohl die Instrumente als auch musikalische Motive näherbringen. 

 

 Für Liebhaber von Weihnachtskonzerten gibt es am Dienstag, den 5. Dezember um 19 Uhr ein absolutes Highlight mit großer Besetzung, mit Gesang, wunderbaren Solisten und einer ganz besonderen musikalischen Begleitung. Der Tölzer Knabenchor ist zum zweiten Mal im Bürgerhaus zu Gast und singt ein zweiteiliges Weihnachtsprogramm, das sein ganzes Können zeigt. Im ersten klassischen Teil werden Auszüge aus dem Weihnachtsteil von Händels „Messias“ zu hören sein, die schönsten Choräle mit Orgel und Streichquintett. Der junge Organist Johannes Berger spielt gemeinsam mit einem Streichquintett des Concerto München. Der zweite Teil heißt „Europäische Weihnacht“ und bringt sowohl besinnliche als auch fröhliche Weisen: Wiegenlieder, Sternsingerlieder und Hirtengesänge. Damit wird Weihnachten im Bürgerhaus endgültig eingeläutet. 

Am Mittwoch, den 13. Dezember um 15 Uhr lade ich Sie dann alle, liebe Pullacher Seniorinnen und Senioren, herzlich zu Musik am Nachmittag ins Bürgerhaus ein. Als Schirmherrin der Veranstaltung „Oper im Taschenbuchformat“ garantiere ich Ihnen einen kultivierten, kurzweiligen Nachmittag mit Rossinis Barbier von Sevilla, den Johannes Erkes moderieren und gemeinsam mit Instrumentalisten und Sängern halbszenisch auf die Bühne bringen wird. Dafür danke ich dem Engagement der Internationalen Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation, welche diese Veranstaltung fördert. Und ich danke allen Betreuenden, die sich um An- und Abfahrt der Teilnehmer kümmern. Die Bewirtung mit Kaffee und Kuchen erfolgt durch die Gemeinde Pullach, der Eintritt ist auch heuer wieder frei. 

Ganz kurz erinnere ich dann noch an das Neujahrskonzert mit Sektempfang am 6. Januar 2018 um 20 Uhr mit der Ungarischen Kammerphilharmonie. Ich garantiere Ihnen viel Walzer und gute Stimmung zum Jahresauftakt. 

Liebe Pullacherinnen und Pullacher, nehmen Sie unser Angebot wahr, das sie durch das ganze Jahr begleitet, tauschen Sie sich aus und nutzen Sie dazu den Treffpunkt Bürgerhaus. 

Es grüßt Sie herzlich 

Ihre 

Susanna Tausendfreund 

 

Erste Bürgermeisterin 

 


Termine

14.12.2017:

16:30-17:30 Uhr, Rathaus Pullach

...weitere Termine    

 

Aktuelles: 

Zur Homepage der Gemeinde Pullach:
Je suis Charlie - Brief an den Bürgermeister Pauillac

 

Das Klimasparbuch des Landkreis München:
Klimasparbuch 2015 Landkreis München