Solidarität nach den Terroranschlägen in Frankreich

Liebe Pullacherinnen und Pullacher,bereits beim Neujahrsempfang habe ich unseren französischen Freunden unser tiefes Mitgefühl ausgedrückt. Die grausamen Anschläge haben uns alle sehr getroffen. In einem Brief an meinen Amtskollegen der Gemeinde Pauillac haben wir uns als Gemeinde und Organisationsteam der Partnerschaft auch offiziell an unsere kommunal verbundenen Partner gewandt. Nachfolgend ist der Inhalt abgedruckt.

Lieber Kollege Bürgermeister Florent Fatin,

seit dem Attentat am 7. Januar sind unsere Gedanken in besonderer Weise bei Ihnen, bei den Einwohnern von Pauillac und bei den Freunden in ganz Frankreich.

Im Namen der Pullacherinnen und Pullacher möchte ich Ihnen und Ihren Mitbürgern unser tiefstes Mitgefühl und Beileid ausdrücken. Die Morde an den Mitarbeitern der Satirezeitung Charlie Hebdo galten unseren gemeinsamen demokratischen Werten. Sie trafen die Presse- und Meinungsfreiheit mitten ins Mark.

Unser Mitgefühl gilt den Opfern der Terroranschläge in Paris - den Mitarbeitern von Charlie Hebdo, den Polizisten und den Opfern der späteren Geiselnahme - und ihren Familien und Freunden. Auch die Auswahl dieses Tatorts und der Opfer ist Ausdruck der Menschenverachtung. Erinnerungen an die Attentate in Toulouse und Montauban im März 2012 sind bei uns wieder wach geworden.

„Nous sommes Charlie“


Susanna Tausendfreund        Rudolf Sieghart
Erste Bürgermeisterin            Organisationsteam der Partnerschaft

----
Cher collègue monsieur le maire Florent Fatin,

depuis l’attentat du 7 janvier, nos pensées sont avec vous, les habitants de Pauillac et tous nos amis partout en France d’une manière profonde.

Au nom de tous les habitants de Pullach je voudrais exprimer nos sincères condoléances et notre compassion à vous et vos concitoyens. Les meurtres parmi l’équipe de collaborateurs du journal satirique Charlie Hebdo étaient commis contre nos communes valeurs démocratiques. Ils ont glacé la liberté de la presse et d’opinion jusqu’à la moelle.

Notre compassion est avec les victimes des attentats terroristes de Paris –avec les collaborateurs de Charlie Hebdo, les agents de police et les gens pris en otage plus tard, également -et avec leurs familles et amis respectifs.
La sélection du lieu du crime et des victimes exprime aussi le profond mépris de l’humanité.

Les événements récents ont éveillé nos souvenirs des attentats à Toulouse et Montauban au mois de mars 2012.


“Nous sommes Charlie”



Susanna Tausendfreund        Rudolf Sieghart
Erste Bürgermeisterin            Organisationsteam der Partnerschaft
Le maire                             Comité du jumelage

 


Termine

27.04.2017:

16:30-17:30 Uhr

...weitere Termine    

 

Aktuelles: 

Zur Homepage der Gemeinde Pullach:
Je suis Charlie - Brief an den Bürgermeister Pauillac

 

Das Klimasparbuch des Landkreis München:
Klimasparbuch 2015 Landkreis München