Pressemitteilung vom 30.04.2018

About Heroes

5. Internationales Jugendliteratur-Festival vom 7. bis 17. Mai - Eintritt frei!

So sehen Helden aus: Ob strahlende Sieger oder exzentrische Außenseiter, Ego-Booster oder vorsichtige Ich-Sucher, historische Vorbilder oder Fantasy-Figuren, sie alle bewegen uns zu mehr Mut, Kampfgeist, Menschlichkeit oder – vielleicht am schwierigsten – ‚einfach nur‘ dazu, man selbst zu sein. Und weil Helden so verschieden sein können, wird es auch nie langweilig, über sie zu lesen! Unter dem Motto „About Heroes“ bringt das Internationale Jugendliteratur-Festival Pullach nun bereits zum 5. Mal Jugendbuchautorinnen und -autoren aus aller Welt live auf die Bühne.

Zur Eröffnungsparty am Montag, 7. Mai im Café Treibhaus haben wir „Experten für Zeitreisen“ eingeladen: Thomas Thiemeyer und Ella Blix (D).

Erna Sassen (NL) mehrfach für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert, bringt ihr neues Coming-of-Age-Buch mit. Außerdem im Programm: Fantasy-Autorin Alana Falk (D)und TV-Autorin Katherine McGee(USA) mit ihrer ersten – filmreifen – Dystopie und die Münchnerinnen Lena Gorelik (D) und Mercedes Lauenstein (D) mit ihren Geschichten von abenteuerlichen RoadtripsBei Chris Bradfords (GB) interaktiver Show, kommen alle „Samurai“-Fans voll auf ihre Kosten. Und nicht zuletzt gibt sich ein Klassiker der Jugendliteratur in Pullach die Ehre: Fabio Geda (It)mit seinem Weltbestseller, der dramatischen Geschichte einer Flucht von Afghanistan bis Turin.

Das Programm mit allen Terminen ist in diesem Isar-Anzeiger abgedruckt und natürlich auch online zu finden unter: www.aboutheroes.pullach.de

 

Wer selbst schreiben möchte, kann beim Kurzgeschichten-Wettbewerb Geschichten zu seinen ganz persönlichen Helden entwerfen! Die Favoriten der Jury lesen beim großen Finale am Donnerstag, 17. Mai, ab circa 19.30 Uhr in der Charlotte-Dessecker-Bücherei im Bürgerhaus um den ersten Preis.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen vom 7. bis 17. Mai ist frei!

 

Danken möchte ich allen großzügigen Sponsoren unseres 5. Internationalen Jugendliteratur-Festivals: allen voran unserem Träger, der Gemeinde Pullach, die erstmals auch freien Eintritt für alle Veranstaltungen ermöglicht. Des Weiteren: Eva Allers vom Hotel Seitner Hof dafür, dass unsere Autor*innen himmlisch träumen können, dem  Friedrich Bödecker Kreis und Bayern liest e.V. für die unkomplizierte Förderung, dem Arena Verlag, der Buchhandlung Isartal und unserem Medienpartner „in München“. Danken möchten wir aber auch allen, die das Festival mit Rat und Tat unterstützt haben: allen voran unserer Grafikerin Christine Salfer, deren Arbeit hierfür unverzichtbar ist, sowie Sabine Simon, der Leseförderungsbeauftragten des Otfried-Preußler-Gymnasiums, und nicht zuletzt unserer Jury, der Münchner Autorin Lena Gorelik, Udo Watter, Edelfeder der SZ, und Martin Eibeler, Jugendreferent im Gemeinderat.

 

Die Vorgänger-Festivals „Tacheles hören“ (2014) und „NachtSeiten”(2015) wurden beide für den Deutschen Lesepreis der Stiftung Lesen nominiert, das Festival „Crossover” (2016) für den Tassilo Kulturpreis der Süddeutschen Zeitung.

 

Ab 7. Mai wollen wir nun mit unseren „Heroes“ wieder beste Unterhaltung bieten!

 

Text: Dr. Eveline Petraschka, Leiterin Abt. Bücherei

 


Termine

28.06.2018:

16:30-17:30h, Rathaus Pullach

...weitere Termine    

 

Aktuelles: 

Zur Homepage der Gemeinde Pullach:
Zur Homepage der Gemeinde Pullach