Pressemitteilung vom 10.07.2018

Kulturgenuss für alle!

Jetzt Abos sichern für die Herbst-/Wintersaison – Großes Angebot für Familien

 

 Liebe Pullacherinnen und Pullacher, 

soeben hat das Pullacher Bürgerhaus sein neues Programmheft herausgebracht und an sämtliche Haushalte verteilt. Die Herbst- und Winterausgabe von „PULLACH kultur“ ist nachtblau und steckt voller Angebote für alle Altersgruppen. 

Ich freue mich, dass wir unsere Kulturförderung nicht nur durch die Qualität, sondern auch durch die moderaten Eintrittspreise für Sie, liebe Pullacherinnen und Pullacher, fortsetzen können. Neben den regulären Abos bieten wir wieder Jugendwahlabos für drei frei wählbare Veranstaltungen zum Preis von 30 Euro an. Das Abo soll ein Anreiz für junge Menschen in Pullach sein, Theatervorstellungen und Klassikkonzerte in unserem Bürgerhaus zu besuchen. Der Vorverkauf findet vom 17. bis 27. Juli und vom 11. bis 18. September im Bürgerhaus und jederzeit im Internet statt. Alles Infos finden Sie auf www.buergerhaus-pullach.de. 

Und was erwartet Sie nun im Herbst-/Winter-Programm? Zum einen die Klassiker auf der Theaterbühne: Shakespeares Macbeth, Arthur Millers Drama um einen ausrangierten Handlungsreisenden, Ibsens „Hedda Gabler“ und das auf seiner eigenen Lebensgeschichte basierende Gegenwartsstück Peter Handkes: Immer noch Sturm. Alle Stücke werden von renommierten Bühnen gespielt, und es gibt eine Einführung jeweils 30 Minuten vor Beginn. 

Dass auch die Klassikreihe abwechslungsreich und aufregend wird, versprechen allein schon Interpreten wie Linus Roth (Violine), Florian Uhlig (Klavier), Sebastian Manz (Klarinette) oder die Streichquartette: Meccore String und Meta4 aus Polen und Finnland. Die Förderung der Familie Becker trägt zum Erhalt des hohen Niveaus bei. 

Und wenn ich die Kabarettreihe betrachte, finde ich einige Namen von Künstlern, die als fester Bestand des Bürgerhauses anzusehen sind, wie Mathias Richling, die Österreicher Gunkl und Alfred Dorfer, aber auch Mathias Tretter, der gerade den Deutschen Kabarett-Preis 2017 erhalten hat. 

Die Pullacher Jazzreihe verblüfft durch eine große Bandbreite von reinem Jazz bis zu folkloristisch anmutenden Ensembles und reicht vom Balkan bis in die Schweiz, von 

Gesang bis Hackbrett, von Klassik bis zu alpinen Weisen. Das Neue Jahr wird wieder mit einem Neujahrskonzert und einem Sektempfang kulturell eingeläutet, diesmal von der Kammerphilharmonie Dacapo München. 

Das Ausstellungsprogramm im Foyer des Bürgerhauses reicht von der Kunstausstellung des Künstlerkreises Münchner Süden bis zur Dokumentation: „Pullach und der Obersalzberg“ des Pullacher Geschichtsforums in Kooperation mit dem „Institut für Zeitgeschichte München Berlin“ mit reichhaltigem Begleitprogramm. 

Und ich möchte ausdrücklich auf die Aktivitäten der Pullacher Vereine hinweisen, die Sie musikalisch, mit Kino und mit Vorträgen bereichern werden. 

Für unsere Seniorinnen und Senioren steht Donizettis Oper „Don Pasquale“ in der Reihe „Oper im Taschenbuchformat“ auf dem Programm. Gerne habe ich die Schirmherrschaft für diese Veranstaltung übernommen, die zusammen mit der Internationalen Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation zur festen Einrichtung in unserer Gemeinde geworden ist. Ich lade Sie herzlich dazu ein, bei Kaffee und Kuchen diese erfrischende Nachmittagsveranstaltung zu besuchen. 

Besonders stolz sind wir auf ein hochwertiges Kinderprogramm, das mittlerweile auf großes Interesse in unseren Kitas, Kindergärten und an der Grundschule stößt. Die „Märchenrunde zur Dämmerstunde“ findet wieder an drei Terminen statt, und es ist abermals gelungen, die Münchner Philharmoniker unter Heinrich Klug für ein Kinder- und Familienkonzert zu gewinnen. Für Jugendliche sowie junggebliebene Erwachsenen und Senioren kommen die „Berliner Stadtmusikanten“ nach Pullach und präsentieren ein Stück über das Aufbegehren in einem Seniorenstift. 

Wählen Sie jetzt Ihre Lieblingsveranstaltungen im Herbst- und Winterprogramm aus und sichern Sie sich ein Abonnement für die kommende Saison! Viel Vergnügen beim Pullacher Kulturgenuss 

wünscht Ihnen 

 

 

Ihre

Susanna Tausendfreund

Erste Bürgermeisterin 

 


Termine

26.07.2018:

16:30-17:30h, Rathaus Pullach

...weitere Termine    

 

Aktuelles: 

Zur Homepage der Gemeinde Pullach:
Zur Homepage der Gemeinde Pullach